Aktuelle Pressemitteilungen

05.10.2012

Orthopädische Universitätsklinik Bad Abbach:

Kinder dürfen Chirurgen spielen

Aktionstag für Kinder unter dem Motto "Gips und Grips - ein Tag in der Orthopädischen Klinik Bad Abbach"

Bad Abbach - Mehr als 70 Kinder zwischen 4 und 12 Jahren durften jetzt in der Orthopädischen Klinik der Universität Regensburg in Bad Abbach einen Tag Ärzte spielen, sich in OP-Gewänder verkleiden und unter fachmännischer Anleitung Gipse und Verbände an Armen und Beinen anlegen. Kinderorthopäden zeigen den kleinen Nachwuchs-Medizinern auf Wunsch, wie man mit dem Ultraschallgerät die eigenen Gelenke und den Bauch entdecken kann. "Chirurgischer Höhepunkt" des Events: Im Operationssaal durften die Kinder mit arthroskopischen Instrumenten Gummibärchen aus einem lebensgroßen Puppen-Patienten herausoperieren. Es gab auch für die Kleinen einen spannenden Kurs zum Körper, für die Älteren mit Anteilen zu Notfallmaßnahmen und Wiederbelebung.

Kleine Nachwuchs-Chirurgen im "Fachgespräch" mit Professor Dr. Joachim Grifka, dem Direktor der Orthopädieklinik für die Universität Regensburg in Bad Abbach. Foto: Orthopädische Klinik der Universität Regensburg.

Nützlicher Zusatzeffekt des Kinder-Erlebnistages im Klinikum Bad Abbach: Die Kinder erfuhren bei einem kleinen Erste-Hilfe-Kurs auch, wie man sich im Alltag bei Notfällen richtig verhält. Zur Erinnerung erhalten die Kinder zum Schluss noch eine Urkunde.

Professor Dr. Joachim Grifka, Leiter der Orthopädischen Klinik für die Universität Regensburg im "Fachgespräch" mit den kleinen Nachwuchschirurgen. Foto: Orthopädische Klinik der Universität Regensburg.


Download PDF-Dokument Download Word-Dokument Download Alle Bilder als ZIP-Archiv

Für weitere Informationen bzw. Rückfragen wenden Sie sich bitte an joachim.grifka@klinik.uni-regensburg.de
Die Verwendung der Bilder ist gegen Zusendung eines Belegexemplars honorarfrei.

Belegexemplare bitte senden an:
Asklepios Klinikum Bad Abbach | c/o NewsWork AG | Weinzierlstraße 15 | 93057 Regensburg