Aktuelle Pressemitteilungen

24.09.2021

Medien-Einladung 2. Oktober 2021 in Bad Abbach: Fast-Track-OP - einen ambulanten Gelenk-Ersatz live erleben

Bad Abbach - Die Berichte über die ersten ambulanten Hüft- und Knie-Endoprothesen-Operationen in Deutschland haben in den vergangenen Monaten für Schlagzeilen gesorgt.

Die neue "Fast-Track"-Operationstechnik mit dem Ziel "am Morgen in die Klinik, am Nachmittag mit einem neuen Gelenk nach Hause" wurde in Deutschland erstmals mit großem Erfolg in der Orthopädischen Klinik der Universität Regensburg, im Asklepios-Klinikum Bad Abbach, unter Federführung von Professor Dr. Dr. Joachim Grifka eingesetzt. 

Zusammen mit Ärzten bieten wir Medienvertretern am Orthopädischen Universitätsklinikum jetzt im Rahmen eines 

Hybrid-Symposiums am 2. Oktober 2021,
ab 08.00 Uhr im Kursaal in Bad Abbach

erstmals die Gelegenheit, den Ablauf eines solchen ambulanten Gelenk-Ersatzes live via Tele-Übertragung aus dem benachbarten Operationssaal mitzuerleben - inklusive der Gelegenheit zum Gespräch mit der 71-jährigen Patientin vor und kurz nach dem ambulanten Gelenk-Austausch. 

Bei Terminproblemen können Sie sich zur OP auf Wunsch via Zoom-Meeting von jedem beliebigen Standort auch online zuschalten.

Für die Anmeldung zur Teilnahme an dem Symposium oder für die Zugangsdaten zum Zoom-Meeting wenden Sie sich bitte via E-Mail an das Sekretariat der Klinik-Direktion. Die Mail-Adresse: e.blumenstock@asklepios.com



Download PDF-Dokument (*.pdf) Download Word-Dokument (*.doc)

Für weitere Informationen bzw. Rückfragen wenden Sie sich bitte an j.grifka@asklepios.com
Die Verwendung der Bilder ist gegen Zusendung eines Belegexemplars honorarfrei.

Belegexemplare bitte senden an:
Asklepios Klinikum Bad Abbach | c/o NewsWork AG | Dechbettener Straße 28 | 93049 Regensburg